Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

 

 

2. Reihe, rechts neben Staatssekretär Hofelich MdL
Pamela Baierl, Vorbild-Unternehmerin und Inhaberin der Steuerkanzlei Baierl in Regen.

 

Staatssekretär Peter Hofelich MdL begrüßt Vorbild-Unternehmerinnen in Stuttgart

 

Am 27.4.2015 tagten die süddeutschen Vorbild-Unternehmerinnen im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Stuttgart. Peter Hofelich MdL, Staatssekretär und Mittelstandsbeauftragter der Landesregierung begrüßte die über zwanzig aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen angereisten Frauen, darunter auch Pamela Baierl, Inhaberin der Steuerkanzlei Baierl in Regen und Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Regen, die als einzige Niederbayerin an der Initiative beteiligt ist. Er zeigte sich „überzeugt davon, dass es im Gründerinnengeschehen voran geht und dass dafür Zugpferde wie die Vorbild-Unternehmerinnen ein wichtiger Baustein sind."

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sendet diese Frauen als Vorbilder und damit Botschafterinnen für das weibliche Unternehmertum in Schulen, Hochschulen und Wirtschaftsgremien. Unterstützt wird diese Initiative durch die bundesweite gründerinnenagentur (bga) mit einer Koordinierungsstelle, die von Stuttgart aus national agiert. Auf der Website www.frauen-unternehmen-initiative.de findet man sowohl die bisherigen als auch die geplanten Aktivitäten der Unternehmerinnen. Weitere Schritte und Aktionen für Süddeutschland wurden in der Tagung von den Frauen diskutiert und geplant. Schulen, Hochschulen, Kammern und Institutionen, die Interesse an einer Zusammenarbeit haben, finden über diese Website auch den Kontakt zu den Vorbild-Unternehmerinnen aus ihrer Nähe.

„Nichts kommt von selbst und nichts bleibt, wie es ist, wenn man nicht tatkräftig dafür eintritt“, sagte Staatssekretär Hofelich. Umso mehr freute er sich über das Engagement der Vorbild-Unternehmerinnen und wünscht sich für die Zukunft auch ein neues soziales Selbstverständnis für die Rolle der Frauen in der Wirtschaft.

Redaktion: wyynot, Karen Dörflinger / Foto: green bee design, Sinem Ertürk

 

 

Rundschreiben

Sie wollen unsere akutellen Mandantenrundschreiben automatisch erhalten?

 

Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail.

 

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

phoneTEL. 09921/97 13 550

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

 

 

arrow Sie erreichen mich:

trenner

Pamela Baierl Steuerberatung
Stadtplatz 25

94209 Regen

weitere Beratungsstelle:

Steinklammstraße 1

94518 Spiegelau

trenner

TEL.: 09921/97 13 550

MAIL:info@kanzlei-baierl.de

trenner

Baierl, Betriebswirtin, Steuerberaterin

back to top